Erste Gedanken zum „Nicht-daheim-sein“

Seit einer Woche bin ich in Kathmandu. Ich habe vor, fünf Monate zu bleiben. Ich möchte hier niederschreiben, warum ich das mache und wie ich mich dabei fühle.

Allerheiligengedanken

Heute ist Allerheiligen. Wie jedes Jahr war ich bei der Heldenehrung am Zeltweger Friedhof. Dort habe ich mir Gedanken über Kriegsverherrlichung, Soldatengräber und das Gedenken an die Toten gemacht. Es ehrt unsere Zeit, daß sie genügend Mut aufbringt, Angst vor dem Krieg zu haben. Albert Camus Die Heldenehrung ist ein interessantes Spektakel. Die Werkskapelle spielt alte … Allerheiligengedanken weiterlesen